Ähnlichkeiten mit einem Kurierdienst sind nicht rein zufĂ€llig: die FedEx Sendungsverfolgung des Frachtflugunternehmens Nummer Eins

Zumindest fĂŒr den Privatkunden ist FedEx, obwohl die Firmenbezeichnung aus amerikanischen Filmen bekannt sein dĂŒrfte, ein eher exotischer Paketdienstleister und Anbieter der FedEx Sendungsverfolgung, an den man neben den bekannteren Marken selten denken wird (tatsĂ€chlich konzentriert sich FedEx auf GeschĂ€ftskunden). Vielleicht zu Unrecht?

Der Hintergrund als Frachtflugkonzern mit einer riesigen Flotte verspricht hohe Kompetenz der FedEx Sendungsverfolgung im internationalen Versand, speziell aus und in die USA. Im deutschen Inland verspricht FedEx einen Priority Overnight Service fĂŒr die garantierte Zustellung am nĂ€chsten Tag. Das rĂŒckt FedEx mehr in die Rolle eines Kurierdienstleisters als die eines gewöhnlichen Paketdienstes. Dazu wird die FedEx Sendungsverfolgung mit dem Angebot verknĂŒpft, nichts fĂŒr den Versand bezahlen zu mĂŒssen, wenn das Versprechen der Auslieferung am nĂ€chsten Tag nicht eingehalten werden sollte.

Im internationalen Frachtverkehr gelten allerdings andere Regeln, schon wegen der Entfernungen. StĂŒtzpunkte von FedEx sind nicht sehr prĂ€sent im Straßenbild, man wird schon auf http://www.fedex.com/locate/?locale=de_de gehen mĂŒssen, um eine Niederlassung fĂŒr die Paketabgabe zu finden. Meistens wird man aber den Boten zur Abholung kommen lassen, und das geht ĂŒber die Webseite und die Online-Erstellung der Versanddokumente.

FedEx Hotline - Telefon

+49 (0) 1806-111 800
Telefonisch ist der FedEx Kundendienst von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 19:00 Uhr erreichbar.

FedEx Fax

069 – 27 29 60 23 2
Wenn Sie Fragen zu der FedEx Sendungsverfolgung haben, können Sie auch ein Fax an FedEx richten.

FedEx E-Mail Kundenservice

germany@fedex.com
Sie können auch per E-Mail mit FedEx in Kontakt treten. Dazu nutzen Sie am besten die oben stehende E-Mail-Adresse!

Jetzt kontaktieren

FedEx Chat

FedEx Kundechat
Von montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr ist auch der FedEx Online Chat verfĂŒgbar.

Jetzt kontaktieren

Wie eine FedEx Sendungsverfolgung ablÀuft

Die FedEx Sendungsverfolgung hört auf den Namen FedEx Tracking und kann mit weiteren Optionen ausgebaut werden. FĂŒr die Suchmaske auf der FedEx Tracking Seite braucht es eine Frachtbriefnummer oder eine Referenznummer. Einige Nummerntypen fĂŒr die FedEx Sendungsverfolgung sind in Europa nicht zu gebrauchen, sondern auf USA (und teilweise Kanada) beschrĂ€nkt. Dazu gehört das Tracking von FedEx Ground und FedEx Freight Services, FedEx Home Delivery, FedEx SmartPost und FedEx Custom Critical Services – und die so genannten Door Tags.

Die Suchmaske vertrÀgt bis zu 30 EintrÀge simultan, jedoch unterteilt in einzelne Zeilen. Wenn es zu Verzögerungen bei der Zollabfertigung der Zustellung kommt, werden die entsprechenden Nummern von FedEx rot gekennzeichnet. Mit Anklicken des Postens werden die Details zur Ausnahme von der Regeln angezeigt. Erst nach dem Abruf dieser Informationen sollte man erwÀgen, eine FedEx Beschwerde einzuleiten.

Wer sich nicht mit ellenlangen Nummern beschÀftigen will, kann einzelnen Sendungen eigene Namen geben, womit sie sich leichter sortieren und finden lassen. Die Original FedEx Nummer verschwindet deshalb nicht, sie steht immer noch dabei.

Durch Anklicken eines Sternsymbols fĂŒgt der Nutzer Sendungsnummern bei Bedarf seiner Watchlist hinzu. Angezeigt werden Zeit, die‚TĂ€tigkeit der Sendung, ihr Standort und weitere Details.

Bei den EmpfĂ€ngerunterschriften wird zwischen indirekter (auch von Nachbarn, Hausmeister…), direkter Unterschrift und der eines Erwachsenen mit Altersnachweis unterschieden. Bis zu vier E-Mail-EmpfĂ€nger können von FedEx auf dem Laufenden ĂŒber den Status gehalten werden. Die Funktion ‚Unterschriftsnachweis‘ ĂŒbermittelt das Facsimile der EmpfĂ€ngerunterschrift an die zu benachrichtigenden E-Mail-Adressen. Infos zu den Statusmeldungen siehe vorletzter Absatz.

Eigenwillige Preise bei FedEx Deutschland, genau abgewogen

FedEx Deutschland unterhĂ€lt eine im Vergleich zu anderen Anbietern eigenartige Preisstruktur fĂŒr inlĂ€ndische Lieferungen – nĂ€mlich die Preisanpassung auf’s halbe Kilo genau. Mit anderen Verpackungen als den von FedEx vorgefertigten (die auch kostenlos sind) beginnt der Preis fĂŒr FedEx Priority Overnight fĂŒr 500 Gramm mit 30,10 € und steigert sich bis 70,5 kg Versandgewicht auf 101,20 €. Danach treten Preis-Multiplikatoren von 1,9x und ab 100 kg 1,8x in Aktion, die mit dem Gesamtgewicht zu multiplizieren wĂ€ren.

Dazu können AufschlĂ€ge fĂŒr Treibstoff und Zusatzleistungen erhoben werden. Eine FedEx Sendungsverfolgung fĂŒr branchenspezifische Spezialsendungen wie Healthcare, Luftfahrt, Automotive und LuxusgĂŒter (so genannt von FedEx) dĂŒrfte teurer werden.

Dazu hat der Logistiker keine BerĂŒhrungsĂ€ngste mit sehr schweren oder großen Paketen, GefahrgĂŒtern und Trockeneis-Beförderung. Zollabwicklung im internationalen Frachtverkehr muss als SpezialitĂ€t der FedEx Sendungsverfolgung angesehen werden, kostet aber ihren Preis.

Mit der Bereitstellung kostenlosen Verpackungsmaterials will FedEx eine Konfektionierung der meisten Sendungen erreichen, die den Umgang damit im Stauraum der Flotte erleichtern. Der zweite Anreiz ist der gĂŒnstigere Einstiegspreis bei Verwendung eines FedEx Umschlags (bis 500 gr) oder Kartons (bis 1 kg). Beim Umschlag macht das fast 5€ Differenz aus!

Eine gute Möglichkeit zur Preisermittlung ist die Eingabemaske auf https://www.fedex.com/ratefinder/home?cc=at&language=de mit dem Resultat einer Anzeige von Preisen und Laufzeiten zur FedEx Sendungsverfolgung.

Gewicht in kgPreis in EURGewicht in kgPreis in EUR
FedEx Envelope734,00
0,525,407,534,30
FedEx Pak834,60
0,529,808,534,90
129,90935,20
Preise fĂŒr Versand in anderen Verpackungen9,535,50
0,530,101035,80
130,40Je weitere 0,5 kg1,00
1,530,702157,40
231,00Je weitere 0,5 kg0,60
2,531,304585,90
331,60Je weitere 0,5 kg0,30
3,531,9070,5101,20
432,20Preis pro kg (mit dem Gesamtgewicht multiplizieren)
4,532,5071 - 991,90
532,80100 - 2991,80
5,533,10300 - 4991,80
633,40500 - 9991,80
6,533,701000+1,80

* = Preise zuletzt abgerufen am: 13.11.2017

Kurzer Abriss der Unternehmensgeschichte

Federal Express, wie FedEx zu Anfang hieß, war eine private UnternehmensgrĂŒndung von Frederick W. Smith im Jahre 1971 und ab 1973 bis heute mit Hauptquartier in Memphis, Tennessee, beheimatet. Der Logistikunternehmer setzte stark auf die Beförderung von Behördenpost als erster GeschĂ€ftsgrundlage. Smith war der erste, der fĂŒr FrachtflĂŒge Jet-Flugzeuge einsetzte, die bis dahin nur im Passagierluftverkehr verwendet wurden.

FedEx wusste von der Privatisierung im Luftfahrtbereich zu profitieren und begann ab Ende der Achtziger mit dem Aufkauf anderer Luftfrachtgesellschaften. In Deutschland betreibt FedEx seit 2010 ein neues Umschlagszentrum am Flughafen Köln fĂŒr Mitteleuropa und Osteuropa. Andere Zentren außerhalb des amerikanischen Kontinents befinden sich in Frankreich, Goßbritannien und China.

FedEx besitzt eine der grĂ¶ĂŸten Flugzeugflotten fĂŒr FrachtflĂŒge, Mitte 2017 waren das 657 Maschinen in so unterschiedlichen GrĂ¶ĂŸen wie einer Cessna Cargomaster bis zum Airbus. Ein großer Bestand an Flugzeugen macht natĂŒrlich auf internationaler BĂŒhne maximal flexibel und schnell in der Luftbeförderung, was die Erfolgsaussichten fĂŒr FedEx Sendungsverfolgung ĂŒber den nationalen Rahmen hinaus sichert.

fedex-paketverfolgung-hintergrund

Internationale Spielarten des Versands mit einer FedEx Sendungsverfolgung

FedEx ist immer noch in der Hand seines GrĂŒnders Frederick W. Smith. 340.000 BeschĂ€ftigte erwirtschaften einen Umsatz von 47,5 Millarden Dollar. FĂŒr Deutschland ist noch die Übernahme von TNT Express im Jahr 2015 von Bedeutung, nachdem die EuropĂ€ische Kommission einige Jahre zuvor deren Übernahme durch Konkurrent UPS noch verhindert hatte.

Die Internationalen Preise in der FedEx Sendungsverfolgung sind kategorisiert nach Importpreisen und Exportpreisen mit FedEx International Priority und Economy Services, den FedEx Boxen in 10kg und 25kg GrĂ¶ĂŸen und dem besonders eiligen FedEx International First in beide Richtungen der FedEx Sendungsverfolgung. Nur fĂŒr die Exportkategorie gibt es das FedEx Europe First Tarifmodell. FĂŒr Massenversendung kann es Rabatte auf der Grundlage des Volumens geben.

Wissenswertes zu Sendungsnummer, Lieferzeit und der Versicherungsfrage

Mit der Erstellung seines Frachtbriefs bekommt der registrierte Nutzer online auch seine Sendungsnummer fĂŒr die FedEx Sendungsverfolgung. Sie ist zwölf Ziffern lang und sollte auf den selbst ausgedruckten Etiketten gleich bei der Bezeichnung des gewĂ€hlten Versandtarifs stehen. Auf Frachtbriefen findet man sie mehrmals auf der linken Blattseite und nochmals rechts unten.

Selbst fĂŒr zollpflichtigen Internationalen Versand in 220 LĂ€nder bietet FedEx mit seinem ‚Ship Manager‘ das Programm an, um Luftfrachtbriefe online auszufĂŒllen und Zolldokumente hochzuladen. Auf die Erstellung mit dieser Software folgt der Ausdruck von Etiketten und Unterlagen auf dem eigenen Drucker.

FĂŒr Pakete unter 68 kg und wenn es weder mehrere Pakete, noch Trockeneis oder Gefahrgut zu versenden gilt, sowie keine ZollformatlitĂ€ten anstehen, kommt der Nutzer fĂŒr seine FedEx Sendungsverfolgung noch mit FedEx Ship Manager Lite aus – der abgespeckten Version.

Außer fĂŒr Economy Verschickungen, der eine gemĂ€chliche Transitdauer bis 6 Tagen zuerkannt wird, verspricht FedEx (speziell fĂŒr den Tarif, der ausschließlich im deutschlandweiten Verkehr Verwendung findet: FedEx Priority Overnight) die Auslieferung am nĂ€chsten Tag.

Was die Versandversicherung angeht, gibt FedEx an, dass Tarifen und Frachtbriefen zufolge ihre Verantwortlichkeit eingeschrĂ€nkt ist, weshalb sie ĂŒber ‚FedEx Trade Networks‘ eine eigene Frachtversicherung zu verkaufen versuchen. Ansonsten wird auf den Auftraggeber die Verantwortung fĂŒr gestohlene oder unsachgemĂ€ĂŸ gehandhabte Fracht abgeschoben, davor rettet auch die FedEx Sendungsverfolgung nicht.

fedex-paketverfolgung-hintergrund

Bildnachweis: erikleenaars / Lizenz: CC2.0

Meldungen in der FedEx Sendungsverfolgung – normal oder besorgniserregend?

Bevor man sich auf die FedEx Hotline stĂŒrzt mit einer ĂŒberstĂŒrzten FedEx Beschwerde, sollte man verstanden haben, was die Statusmeldungen von FedEx Deutschland eigentlich bedeuten. Nichts ist peinlicher, als eine FedEx Beschwerde rauszuhauen, obwohl es gar keinen Grund dazu gibt. Wirkliche Probleme werden nur angezeigt mit den Meldungen

  1. „Beim Transit beschĂ€digt – Sendung kann nicht zugestellt werden – RĂŒcksendung an Absender“,
  2. „BeschĂ€digt, Behandlung nach Absenderanweisungen“,
  3. „Sendung nach spĂ€tester Abholzeit bei FedEx eingegangen“,
  4. „Sendung nicht fĂŒr Zustellung fĂ€llig“,
  5. „Sendung wird an Absender zurĂŒckgesendet“ und
  6. „Zustellungsausnahme: Kunde nicht verfĂŒgbar oder GeschĂ€ft geschlossen“.

Selbst auf die geschilderten Probleme ist es nicht notwendig, die FedEx Hotline mit einer FedEx Beschwerde zu bemĂŒhen, da schon automatisch weiterverfahren wird, zum Teil ohnehin nach Vorgaben des Auftraggebers. Als Kunde sollte man die FedEx Hotline erst bemĂŒhen, wenn eine Statusmeldung ĂŒbermĂ€ĂŸig lange anhĂ€lt und keine Bewegung zu erkennen ist, oder die Sendung vom Radar verschwindet. Die anderen sechzehn möglichen Statusmeldungen behandeln Routine und mĂŒssen hier nicht rekapituliert werden.

Weshalb man geneigt sein könnte, FedEx den anderen Anbietern vorzuziehen

Wer die reichlich kostspieligen Tarife nicht zu scheuen braucht und es sehr eilig hat, besonders international, der ist beim Frachtflieger-Typhoon FedEx richtig aufgehoben. Die fast beliebige GrĂ¶ĂŸe der Sendungen und ausbleibende Gewichtsbegrenzungen sind ebenso ein großer Vorteil, ebenso als Spezialgut, das andere nicht annehmen und das man per FedEx Sendungsverfolgung ĂŒberwachen möchte. FedEx Deutschland kann sich auf seine Einbindung in ein weltweites Netz zur FedEx Sendungsverfolgung verlassen – eine Abgabe an Fremdunternehmen und die berĂŒchtigte Subunternehmerproblematik fehlen hier und es kann zu keinen DiffusitĂ€ten der Verantwortlichkeit kommen. Die Ablehnung von Haftung im Schadens- und Verlustfall und Aufnötigung einer hauseigenen Frachtversicherung ist dagegen Ă€rgerlich.