Die international vertretene DPD Group und die DPD Sendungsverfolgung ist nach DHL das zweitgrĂ¶ĂŸte Paketdienst-Netzwerk Europas.

Mehr als vier Millionen Pakete versendet das Unternehmen – tĂ€glich wohlgemerkt. DPD Deutschland umfasst 78 Depots sowie 6.000 Pickup-Paketshops, verteilt auf die gesamte Bundesrepublik.

Werden Ihre Pakete mit dem Logistikdienstleister Nummer zwei auf die Reise durch Deutschland oder in andere europÀische LÀnder geschickt, können Sie den Verlauf jeweils mit der DPD Sendungsverfolgung beobachten. Details zum DPD Tracking und Antworten zu allen wichtigen Fragen rund um DPD liefert dieser Informationstext.

DPD Hotline und andere Kontaktmöglichkeiten fĂŒr Ihre DPD Beschwerde

Es ist nicht ganz einfach, die Kontaktoptionen fĂŒr eine DPD Beschwerde auf der Webseite des Logistikdienstleisters zu finden. Umso besser, sie hier gleich ĂŒbersichtlich gelistet zu haben:

l

Kontaktformular fĂŒr die DPD Beschwerde

FĂŒllen Sie das Kontaktformular auf der Seite https://www.dpd.com/de/hilfe_tools/kontaktformular aus, um Ihre DPD Beschwerde zu Ă€ußern.

DPD Beschwerde per E-Mail

service@dpd.de
Senden Sie eine E-Mail an service@dpd.de. Geben Sie darin unbedingt den aufnehmenden DPD Paketshop und natĂŒrlich die Paketnummer an, wenn Sie Ihre DPD Beschwerde verfassen.

Jetzt kontaktieren

DPD Hotline fĂŒr die DPD Beschwerde

Rufen Sie fĂŒr Ihre DPD Beschwerde die DPD Hotline 01806 373200 an. Sie ist montags bis freitags zwischen 7:00 und 19:00 Uhr sowie samstags zwischen 9:00 und 14:00 Uhr erreichbar.

Tipp: Der Dienstleister empfiehlt die DPD Hotline nur fĂŒr PaketempfĂ€nger. Versender sollten fĂŒr ihre DPD Beschwerde statt der DPD Hotline das Kontaktformular nutzen.

Zahlen und Fakten zu DPD Deutschland

Deutschlandweit sind 8.000 Mitarbeiter sowie 10.000 Zusteller von DPD tĂ€glich im Einsatz, um Ihre Pakete und die Sendungen aller anderen deutschen BĂŒrger sicher ans Ziel zu bringen. Im Durchschnitt liefert DPD Deutschland 350 Millionen Pakete pro Jahr aus, rund ein Drittel davon an private EmpfĂ€nger. Jede Sendung wird mittels DPD Tracking erfasst, um die Stationen in der DPD Sendungsverfolgung zur VerfĂŒgung zu stellen.

Klimaneutraler Paketversand und prÀzise DPD Sendungsverfolgung

Hervorzuheben ist, dass DPD Deutschland sĂ€mtliche Pakete klimaneutral transportiert – der Umwelt zuliebe und ohne Zusatzkosten fĂŒr den Kunden. Die grĂ¶ĂŸte Besonderheit, die DPD von den meisten sonstigen Paketdienstleistern abhebt, bildet allerdings das außergewöhnliche DPD Tracking mit einem branchenweit einzigartigen Service Predict: Anders als der Großteil der ĂŒbrigen Paketverfolgungen beinhaltet die DPD Sendungsverfolgung ein auf eine Stunde genaues Zustellzeitfenster. So können Sie sehr genau abschĂ€tzen, wann Ihr Paket voraussichtlich eintreffen wird.

Stellenwert von DPD Deutschland innerhalb der DPD Group

Innerhalb der DPD Group, die zur französischen GeoPost-Gruppe gehört, fungiert DPD Deutschland als Leitmarke. Das heißt, das Unternehmen bildet so etwas wie das AushĂ€ngeschild der DPD Group. GegrĂŒndet wurde DPD Deutschland im Jahr 1976 – damals als „DPD Deutscher Paketdienst“. 18 Speditionen schlossen sich dafĂŒr zusammen, beispielsweise die Honold Logistik Gruppe aus Neu-Ulm, Streck Transport aus Lörrach und Zeitfracht aus Berlin.

Tipp: Das KĂŒrzel DPD steht heute – durch die Internationalisierung des Unternehmens – fĂŒr Dynamic Parcel Distribution. UrsprĂŒnglich reprĂ€sentierten die drei Buchstaben jedoch den Namen „Deutscher Paketdienst“.

Wie funktionieren DPD Tracking und DPD Sendungsverfolgung?

Das DPD Tracking funktioniert im Prinzip genau gleich wie die automatisierte Paketverfolgung bei anderen Logistikdienstleistern: Wird ein Paket bei DPD aufgegeben, erhĂ€lt es ein Etikett mit einem Barcode und einer Sendungsnummer. Beide Elemente sind maschinell lesbar. So ist gewĂ€hrleistet, dass die Sendung in jedem Depot, das sie durchlĂ€uft, durch die Scanner an den FörderbĂ€ndern erfasst werden kann. In der Folge gelangen die Informationen – Ort und Uhrzeit – in den Bereich der DPD Sendungsverfolgung, die fĂŒr den Absender und den EmpfĂ€nger (sowie jeden, der die jeweilige Paketnummer kennt) online abrufbar ist.

Die DPD Sendungsnummer im PortrÀt

Die Paketnummer fĂŒr die DPD Sendungsverfolgung setzt sich aus einem elfstelligen Zahlencode zusammen. So ist sie leicht erkennbar. Geben Sie die Sendungsnummer einfach in die DPD Sendungsverfolgung ein und werfen einen Blick auf das bisherige DPD Tracking, um den Status Ihres Pakets zu erfahren.

So sieht die DPD Sendungsverfolgung aus

GrundsÀtzlich Àhnelt die Gestaltung der DPD Sendungsverfolgung dem Aufbau der Paketverfolgungen anderer Logistikdienstleister. Allerdings verwendet das Unternehmen spezielle Begrifflichkeiten. Nachfolgend lernen Sie die wichtigsten Termini der DPD Sendungsverfolgung kennen.

a) Einrollung
Bei der sogenannten Einrollung handelt es sich mehr oder weniger um den Moment, in dem ein Paket bei DPD abgegeben wird. Der Paketdienstleister erfasst die Sendung zum ersten Mal und die Information gelangt in die DPD Sendungsverfolgung.

b) HUB-Durchlauf
HUB-Durchlauf bedeutet, dass sich die Sendung im Sammeldepot befindet, wo sie gemeinsam mit allen anderen Paketen sortiert und dann in die richtige Richtung weitergeleitet wird.

c) Eingang
Sehen Sie in der DPD Sendungsverfolgung den Status „Eingang“, hat das Paket das Depot erreicht, von dem aus seine Reise allmĂ€hlich dem Ende zugeht. Die Sendung wird von dort ins Zustellfahrzeug geladen.

d) Ausrollung
Ist im DPD Tracking bereits von der Ausrollung die Rede, heißt das, dass der DPD Bote innerhalb der nĂ€chsten 24 Stunden (ab dem Zeitpunkt der Ausrollung) bei Ihnen erscheinen wird, um die Sendung auszuliefern.

Tipp: Der Bote ist mit einem Handscanner unterwegs. Diesen nutzt er zur Quittierung der Auslieferung. Sie unterschreiben auf dem GerĂ€t, um zu bestĂ€tigen, dass Sie die Sendung erhalten haben. SelbstverstĂ€ndlich ist auch dieser Status online in der DPD Sendungsverfolgung abrufbar – ein entscheidendes Detail, denn: Sind Sie selbst zum Zeitpunkt der Auslieferung nicht zuhause und haben keinen DPD Paketshop als alternativen Zustellort angegeben, nimmt eventuell ein Nachbar die Sendung entgegen. Durch die DPD Sendungsverfolgung können Sie prĂŒfen, wer Ihr Paket wann empfangen hat. Ein Unterschlagen der Sendung macht fĂŒr unseriös Veranlagte also keinen Sinn – Sie sind durch die DPD Sendungsverfolgung schließlich im Besitz eines handfesten Beweises.

DPD Sendungsverfolgung – wie sind die Lieferzeiten?

DPD Deutschland zÀhlt zu den schnellsten Paketdienstleistern der Bundesrepublik. In der Regel kommen Pakete beim nationalen Versand innerhalb von ein bis zwei Tagen an. Soll es noch flotter gehen, können Sie die kostenpflichtige Express-Zustellung wÀhlen.

Hier die ZusatzgebĂŒhren fĂŒr das Extra im Überblick:

NĂ€chster Tag bis 18:00 Uhr: 10 EUR*
NĂ€chster Tag bis 12:00 Uhr: 15 EUR*
NĂ€chster Tag bis 10:00 Uhr: 25 EUR*

* Die Kosten sind jeweils als Aufschlag zum regulÀren Paketpreis zu verstehen, nicht als Gesamtpreis.

Im Vergleich zu anderen Paketdienstleistern ist DPD Deutschland auch in Sachen Versand ins Ausland sehr schnell. Bedenken Sie jedoch, dass DPD Pakete nur nach Europa versendet werden können. Dabei sind wiederum nicht alle LĂ€nder dabei – so fehlen beispielsweise die Schweiz, Russland, Schottland und Island. Je nach konkretem Land dauert die Lieferung zwischen einem (Beispiel Österreich) und sechs Werktagen (Beispiel Griechenland). Expresslieferungen gibt es hier nicht.

Details zu den Lieferzeiten entnehmen Sie der Webseite von DPD Deutschland:
https://www.dpd.com/de_privatkunden?mode=deliver#!international. WĂ€hlen Sie das Zielland. Daraufhin scrollen Sie runter und sehen sofort den Rahmen der Lieferzeit.

Speziell: DPD NOW
Mit DPD NOW weist DPD Deutschland eine weitere Besonderheit auf. Geht Ihr Paket an jemanden, der in derselben Stadt wohnt wie Sie, kann es schon in 90 Minuten bei ihm ankommen. FĂŒr diesen Service verlangt DPD natĂŒrlich GebĂŒhren. Diese belaufen sich je nach PaketgrĂ¶ĂŸe auf 14,90 bis 21,90 EUR.

Liefert DPD auch samstags?

Jein. Prinzipiell liefert DPD nur von Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage). FĂŒr eine DPD Samstagslieferung innerhalb Deutschlands mĂŒssen Sie 35 EUR bezahlen. Das Paket kommt dann bis 12:00 Uhr an.

Was tun, wenn das Paket verloren geht?

ZunĂ€chst einmal sei angemerkt, dass es bei DPD Ă€ußerst selten vorkommt, dass ein Paket verloren geht.

Erscheint Ihr Paket nicht bis zum vermuteten Datum, werfen Sie am besten einen Blick in die DPD Sendungsverfolgung. HĂ€ufig zeigt sich dadurch, dass kein Grund zur Beunruhigung besteht und es vielleicht nur an Verkehrsproblemen oder Ähnlichem liegt, dass die Sendung etwas VerspĂ€tung hat.

VerĂ€ndert sich der Status ĂŒber fĂŒnf Tage lang nicht (bei einer nationalen Sendung), gibt es möglicherweise doch ein Problem. Dann empfiehlt es sich, bei DPD eine Beschwerde einzureichen.

dpd-sendungsverfolgung-vorschau

Bildnachweis: Dalibor Znamenak / Lizenz: CC1.0

Wie hoch ist die Versandversicherung bei DPD?

DPD Pakete sind ohne Zusatzkosten bis 520 EUR versichert. Geht Ihre Sendung tatsĂ€chlich einmal verloren, erstattet DPD also bis zu 520 EUR. Der genaue Betrag richtet sich nach dem Wert des Paketinhalts. Beachten Sie, dass Sie in der Beweispflicht sind. Sie mĂŒssen den Inhalt des Pakets also beweisen können. Als Versender empfiehlt es sich deshalb, vor dem Schließen des Kartons Fotos von den Produkten zu machen – fĂŒr den Notfall.

FĂŒr Pakete, deren Inhalte den Wert von 520 EUR ĂŒbersteigen, sollten Sie eine kostenpflichtige Höherversicherung bei DPD abschließen. Dann ist die Sendung bis 13.000 EUR versichert – und ihr Weg natĂŒrlich weiterhin via DPD Sendungsverfolgung nachvollziehbar.

Welche Preise gelten derzeit bei DPD?

Die Preise bei DPD hĂ€ngen von der GrĂ¶ĂŸe des Pakets und der Versandart ab. Sie reichen national von 3,70 EUR (Standard-Paketversand von DPD Paketshop zu DPD Paketshop) bis 49 EUR (Express-Paketversand mit Abholung der Sendung von zuhause).

BezeichnungGrĂ¶ĂŸe in cmDPD Shop2Shop PreisOnline bezahlen und Abgabe im Pickup PaketshopOnline bezahlen und Abholung durch DPDAbgabe im Pickup Paketshop
XSkĂŒrzeste + lĂ€ngste Seite: max. 35 cm3,70 €3,90 €--
SkĂŒrzeste + lĂ€ngste Seite: max. 50 cm3,90 €4,20 €7,00 €4,50 €
MkĂŒrzeste + lĂ€ngste Seite: max. 70 cm5,70 €5,90 €10,00 €6,70 €
LkĂŒrzeste + lĂ€ngste Seite: max. 90 cm9,60 €9,90 €17,20 €11,50 €
XLbis Gurtmaß-15,30 €24,00 €17,50 €

* = Preise zuletzt abgerufen am: 22.11.2017

Beim internationalen Versand sind die Kosten am höchsten, wenn das Paket nach Finnland, Irland, Griechenland, Bulgarien oder RumĂ€nien geschickt wird (35,50 EUR bis 74,20 EUR). Ansonsten bewegen sich die Preise zwischen 9,90 EUR und 36,20 EUR. FĂŒr konkrete Informationen zu Ihrem Zielland rufen Sie diese Seite auf: https://www.dpd.com/de_privatkunden?mode=deliver#!international.

Wie findet man den DPD Paketshop in seiner NĂ€he am schnellsten?

Um den DPD Paketshop in Ihrer NĂ€he zu ermitteln, geben Sie einfach Ihre Postleitzahl und Adresse in die Suchmaske auf der DPD Webseite ein: https://www.dpd.com/de_privatkunden?mode=deliver#!pickup_paketshop.

Ein Tipp zum Abschluss: Mit der DPD App können Sie nicht nur die DPD Sendungsverfolgung nutzen, sondern auch Änderungen in Bezug auf den gewĂŒnschten Lieferort vornehmen. Außerdem haben Sie mit der App die Möglichkeit, die Zustellung um bis zu sieben Tage zu verschieben, wenn eine spĂ€tere Lieferung besser passt.